Waschbeckenunterschrank: Einblicke in die Innenwelt der Schubkästen unserer Badmöbel

Waschbeckenunterschrank Premium Schubladen
Waschbeckenunterschrank Premium Schubladen

Ein unverkennbares Charakteristikum der Badmöbel von Emotion-24 ist der Waschbeckenunterschrank mit Schubladen. Selbst unsere Standardausstattung für das Equipment der Schubkästen ist bereits hochwertiger, als bei den meisten anderen Anbietern von Badmöbeln. Wir haben uns entschieden, eine weitere Qualitätssteigerung umzusetzen. Seit 2013 bieten wir zweierlei Ausstattungsvarianten für die Schubfächer: Softclose-Standard und Softclose-Premium.

Softclose: Gemeinsames Merkmal für Standard- sowie Premium-Badmöbel

Schubladen mit Softclose Funktion: Schön zu erkennen ist rechts der Haken, der in die Rückwand der Schublade versenkt wird.
Schubladen mit Softclose Funktion: rechts ein Häkchen, das in die Rückwand der Schublade versenkt wird.

In den Genuss der Soft-Close-Funktion kommen Sie bei jeder Variante. Sowohl Standard- als auch Premium-Badmöbel haben immer Softclose-Schubladen. Ein technisches Feature, auf das viele Kunden bei der Kaufentscheidung großen Wert legen. Berechtigterweise, denn der butterweiche Selbsteinzug bringt ein charmantes Quentchen Luxus ins Badezimmer. Von ganz allein zieht sich der Schubkasten oder die Türe wie von Geisterhand in seine Endposition, nahezu geräuschlos und sehr sanft ein.

Mit Schwung hinaus und Stop!

Sowohl die Schubfächer der Standard- als auch der Premiumausführung haben je nach Größe des Waschbeckens eine entsprechende Tiefe von 35 cm. Die Schubladenschienen sind ebenfalls kürzer oder länger und besitzen je nach Ausführung einen Teil- oder Vollauszug. Im Vergleich zur Standardversion, die etwa bei 75% Schubladenauszug stoppt, können die Schubladen der Premiumversion vollständig aufgezogen werden.

 Vergleich Waschbeckenunterschrank: links der Vollauszug für Schubladen der Premiumversion und rechts der Teilauszug von etwa 75% für die Standardausstattung.
Vergleich Waschbeckenunterschrank: links der Vollauszug für Schubladen der Premiumversion und rechts der Teilauszug von etwa 75% für die Standardausstattung.

Das „U“, das kein „X“ sein darf im Waschbeckenunterschrank

Im Waschbeckenunterschrank muss der Wasserablauf (Syphon) bedacht werden. Dafür braucht die obere Schublade eine Aussparung in U-Form. Diese ist für die Premiumversion abgerundet und besteht aus leichtem Kunststoffmaterial, das fest mit dem dicken Unterboden verbunden ist. Das U für die erste Standard-Schublade besteht aus stabilem MDF und ist eckig gearbeitet. Beide Schubladen-Varianten bieten im Waschbeckenunterschrank genügend Platz für den Ablauf und nutzen dennoch den großzügigen Stauraum im Waschtisch optimal aus.

InformationUnsere Badmöbel mit Markenwaschbecken von Villeroy & Boch, Keramag sowie Duravit sind grundsätzlich mit Premium-Schubladen ausgestattet.

In unserem Shop

Die Ausstattungsvariante Emotion Premium: Badezimmermöbel online kaufen.

Gegen den „Knick im Blick“!

Blick ins Innere der Mechanik Premium-Schublade: Höhen- und seitlich verstellbar.
Blick ins Innere der Mechanik Premium-Schublade: Höhen- und seitlich verstellbar.

Etwaige Unebenheiten, die beispielsweise durch eine unterschiedliche Befüllungslast der Schubfächer verursacht werden, können mechanisch in der Höhe ausgeglichen werden. In der Premiumversion gibt es außerdem eine Schraube, mit der die Lade seitlich nach rechts oder links ausgerichtet werden kann. Ziel dieser Ausgleichsmechanik ist es, dass der Waschbeckenunterschrank in seiner Gesamtheit geradlinig ist und seine horizontalen Linien optisch parallel verlaufen.

Schubladen-Ausstattung Premium der Marke DTC
Schubladen-Ausstattung Premium der Marke DTC

Aufbauservice inklusive

Sie können den Waschtischunterschrank sofort nach Lieferung an der Wand befestigen und das Becken aufsetzen. Für unsere Premium-Badmöbel bieten wir den zusätzlichen Service an, dass der Möbelwaschtisch bereits aufgebaut zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Auch die Schubladen sind fix und fertig vormontiert.

One thought to “Waschbeckenunterschrank: Einblicke in die Innenwelt der Schubkästen unserer Badmöbel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.