Bad & Bart: Badezimmertipps für Bartträger

Bartträger im Badezimmer
Bartpflege im richtigen Bad

Männer, die stolz Bart tragen, haben besonders hohe Ansprüche an ihr Badezimmer. Worauf Sie als Bartträger bei der Bad-Ausstattung achten und in welchem Bad Sie Ihren Bart am besten pflegen können, lesen Sie in unserem Badezimmer-Blog!

Vollbärtige Badezimmertipps

Ein- bis zweimal täglich müssen Bartträger ihren Haarwuchs im Gesicht trimmen, damit der Bart nicht wuchert, sondern die Bartlinien erhalten bleiben und die Stoppeln am Kinn gepflegt aussehen. Wir haben beim Badmöbelhersteller Emotion aus Bremen Tipps gesammelt und nachgefragt, was die bärtigen Mitarbeiter für ihre Bartpflege benötigen. Dabei sind interessante Aspekte des täglichen Lebens zutage getreten.

  1. Morgens alle Utensilien zur Bartpflege griffbereit
  2. Sichtfeld erweitern mit Spiegel
  3. Stromanschluss
  4. Genügend Licht für die Details
  5. Akkustaubsauger in der Schublade 🙂

Nur wer pflegt, bleibt schick!

Inzwischen hat sich eine ganze Industrie rund um das Thema Bart und Pflege entwickelt. Zur Bartpflege gehören verschiedene Öle, Sprays und Bürsten. „Ich nehme lediglich Kokoswachs für meinen Bart“, sagt Sebastian Klosa. Der 39-Jährige arbeitet seit einem Monat im Vertrieb und ist einer von vier Bartträgern in seiner Abteilung. Sein Oberlippenbart geht über in einen beneidenswert dicht gewachsenen Kinnbart. „Mit der Kokospomade werden seine Barthaare weich und gleichzeitg wird die Haut gepflegt.“

Im Bad nur eine Armlänge entfernt

Eine Dose Wachs ist nur die Nachpflege für die tägliche Rasur, hinzu kommen außerdem verschiedene Rasierer und Haartrimmer. Sämtliche Bartpflege-Utensilien sollen selbstverständlich griffbereit sein. Jedoch sollen die Dosen und Wässerchen nicht sichtbar herumstehen, sondern unsichtbar und ordentlich verstaut sein. Die richtige Lösung für aufgeräumte Bart-Utensilien im Bad erreicht man(n) am besten mit einem Badhochschrank oder einem Spiegelschrank über dem Waschbecken.

InformationJetzt neue Möbel für das Bad einkaufen und aus einem großen Badmöbel-Sortiment wählen und direkt online bestellen: Badezimmer Shop Emotion-24

Alles im Spiegel-Blick

Um den eigenen Bart auch von der Seite oder von schräg hinten sehen zu können, stellen Sie sich vor einen Spiegelschrank mit beidseitig verspiegelten Schranktüren. Dann haben Sie alles im Blick und können Ihren Bart selbst trimmen. Alternativ können Sie es auch mit Sebastian halten: „Wenn es schwierig wird mit meinem Bart und er aus dem Ruder läuft, gönne ich mir einen Besuch bei einem Barbier.“

Stromlinien Rasur

Ob Sie einen Stromanschluss benötigen, um Ihren Bart zu pflegen, hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Elektrische Rasierer laufen meist mit Akkubetrieb, aber einige Trimmbürsten benötigen Strom. Oft ist eine Steckdose neben dem Waschtisch vorgesehen. Eleganter ist auch hier eine „unsichtbare“ Lösung, etwa mit einer Steckerbox im Spiegelschrank vom Badmöbelset. Die Steckdose verschwindet hinter den geschlossenen Türen und unterstützt somit elegantes Design im Bad.

Licht im Bad

Ein gut ausgeleuchtetes Badezimmer erleichtert den Blick für die Details im Gesicht und das Barttrimmen gelingt problemlos. Eine Badezimmerlampe über dem Spiegel würde sich als Lösung für dieses Thema eigenen. Ein mit Beleuchtung ausgestatteter Spiegelschrank wird ebenfalls gern gewählt. Damit schlagen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe: Strom, Licht und spiegelnde Details.

Haarige Angelegenheit

Da mag ein Drei- bis Fünf-Tage-Bart sexy sein, so unbeliebt dagegen ist es, die Haarstoppeln aus dem Waschbecken oder auch vom Fußboden im Badezimmer zu entfernen. Denn auch das Aufräumen gehört zur Bartpflege normalerweise dazu. Viele Stoppeln werden mit Wasser weggespült. Sie bestehen aus langlebigem Horn-Material und müssen in der Wasseraufbereitungsanlage aufwendig ausgefiltert werden. Hygienischer und umweltfreundlicher dagegen wäre es, sie trocken zu entfernen, beispielsweise mit einem kleinen Akku-Sauger :-), der wiederum nach Gebrauch einfach in der großzügigen Softclose-Schublade Ihres Waschtischunterschranks verstaut werden kann.

 

2 thoughts to “Bad & Bart: Badezimmertipps für Bartträger”

    1. Gern geschehen, Stefan! Außer Rasierer können noch diverse andere Badutensilien in den schicken Badmöbelsets Platz finden. Denn inzwischen haben Männer und Frauen ähnlich viel Zeugs im Bad herumstehen, das besser in praktischen Schubladen verschwindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.